Skip to main content
26. Februar bis 3. März

PDF-Download

Eine Frage des Bezugspunkts, nicht der Kraft

Ein Impuls von Olav Schmidt zu 1. Petrus 1,13-21

Wie er, der euch berufen hat, heilig ist, so soll auch eure ganze Lebensführung heilig sein. (V 15, EÜ)

Heilig, was für ein großes Wort! »Eilig ohne ›h‹ vorne« würde unser Leben wohl treffender beschreiben. Eilig, das ist das Zeichen der Zeit. Oder in Umwandlung eines bekannten Liedes: »Ich geh voran auf der Lebensbahn, und Du wolltest nicht verweilen, mir getreulich nachzueilen …«. Alles ist in Bewegung, im Fluss. Wir drohen mitgerissen zu werden im Strom der Zeit. Jesus kommt da kaum noch hinterher.

Heilig dagegen bedeutet, einen festen Standpunkt zu haben. Da mag es rundgehen, aber wir haben das Ziel immer vor Augen. Jesus ist unser Bezugspunkt. Er ruft uns. An seiner Stimme richten wir uns aus.

Vor Jahren habe ich Urlaub in Schweden gemacht. Auf selbst gemachten Flößen trieben wir einen Fluss hinunter. Manchmal kamen wir in einen Strudel und drehten uns um die eigene Achse. Die Stocherstangen fanden keinen Grund. Wir kamen da selbst nicht mehr raus. Jemand musste ans Ufer schwimmen und ein Seil an einem Baum befestigen. Daran zogen wir uns dann aus dem Strudel.

Gott ist heilig, das bedeutet einen Bezugspunkt zu haben. Jesus selbst hat diesen Ankerpunkt mit uns verbunden, wie wir das Floß mit dem Baum. Wenn wir nicht mehr vorwärtskommen, uns nur noch im Kreis drehen, dann ziehen wir uns daran aus dem Strudel. Das ist keine Frage der Kraft. Es braucht nur einen festen Punkt, wenn man selbst keinen Grund mehr findet. So kommen wir wieder auf Kurs.

WIR BETEN

  • Bei der EmK-Weltmission geht es rund. Spendenbescheinigungen werden versandt, Reisen geplant und die Vorbereitungen für den Umzug des Missionsbüros getroffen. Wir bitten um effizientes Arbeiten, Gottes Führung in offenen Fragen und die nötige Gelassenheit für die Mitarbeitenden.
  • Der Missionssekretär ist gerade in Westafrika unterwegs: Wir bitten um Bewahrung und zielführende Begegnungen.

WIR DANKEN

  • für treue und neue Unterstützer der EmK-Weltmission;
  • für Visa, die rechtzeitig genehmigt wurden und für sorgfältige Reiseplanungen unserer Partner;
  • für neue, gut geeignete Büroräume, die gefunden wurden;
  • für gute Fortschritte in den strukturellen Veränderungen und für ein starkes Leitungsteam.

EmK Weltmission

Die EmK-Weltmission ist der für Mission und internationale kirchliche Zusammenarbeit zuständige Arbeitszweig der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland.

Kontakt:
EmK-Weltmission
Leitung: Pastor Olav Schmidt
Holländische Heide13
42113 Wuppertal

Telefon: 0202 7670190
E-Mail: weltmission@emk.de
Web: www.emkweltmission.de